Eine Animation steht zur Verfügung, um in stark vereinfachter Form die Funktion eines Spektralapparates darzustellen.


Neben der Erklärung durch Text und Animation gibt es weiterhin eine Anleitung zur Nutzung der Animation sowie einen Vorschlag für ein Arbeitsblatt, um die Animation durch Schülerinnen/Schüler im Unterricht einsetzen zu können. Aufgaben und Lösungen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu der Animation.

 Eine Animation steht zur Verfügung, um die Funktion einer Nebelkammer darzustellen.


Neben der Erklärung durch Text und Animation gibt es weiterhin eine Anleitung zur Nutzung der Animation sowie einen Vorschlag für ein Arbeitsblatt, um die Animation durch Schülerinnen/Schüler im Unterricht einsetzen zu können. Aufgaben und Lösungen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu der Animation.

Resonanz Na Dampf

Eine Animation steht zur Verfügung, um den Energieaustausch darzustellen. Hier wird die Wechselwirkung von Licht mit den Atomen von Natriumdampf untersucht.


Neben der Erklärung durch Text und Animation gibt es weiterhin eine Anleitung zur Nutzung der Animation sowie einen Vorschlag für ein Arbeitsblatt, um die Animation durch Schülerinnen/Schüler im Unterricht einsetzen zu können. Aufgaben und Lösungen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu der Animation.

 

Induktion

Mit diesem kleinen Test lassen sich einige Fertigkeiten zur Geometrie abrufen. Da die Zielgruppe Schüler der 7. Klasse sind. Wünsche ich Dir viel Erfolg beim "Test".




Mit einem Klick auf das Bild gelangst Du zum Spiel.

Geschwindigkeitsbestimmung Alphateilchen

Eine Animation steht zur Verfügung, um die Geschwindigkeit von Alphateilchen in gekreuzten Feldern zu bestimmen und damit  auch etwas über die Eigenschaften von Alphateilchen zu lernen.


Es empfiehlt sich, die Animation "Alphateilchen, Simulation" mit dazu zu nehmen. Diese "Simulation" läßt es zu unterschiedliche elektrische wie magnetische Feldstärken ein zu stellen. Der entsprechende Strahlenverlauf wird gezeigt. (Anmerkung: Den Strahlverlauf von Alphateilchen kann man nicht sehen, in der Animation wird aber so getan als ob das möglich wäre)
Neben der Erklärung durch Text und Animation gibt es weiterhin eine Anleitung zur Nutzung der Animation sowie einen Vorschlag für ein Arbeitsblatt, um die Animation durch Schülerinnen/Schüler im Unterricht einsetzen zu können. Aufgaben und Lösungen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu der Animation.

Bewegung auf der Kreisbahn

 Eine Animation steht zur Verfügung, um die Bewegung eines Massepunktes auf der Kreisbahn zu beschreiben.


Neben der Erklärung durch Text und Animation gibt es weiterhin eine Anleitung zur Nutzung der Animation sowie einen Vorschlag für ein Arbeitsblatt, um die Animation durch Schülerinnen/Schüler im Unterricht einsetzen zu können. Aufgaben und Lösungen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu der Animation.

MRI, overwiev

More about the physics of MRI-technique

E-mail Print
resonanz01_ifs.jpg With a click at the picture, you will come to amazon.

At amazon you learn more about the physics of the MRI - technique.      

Last Updated ( Tuesday, 31 March 2015 07:57 )
 

Animation & Explanation

E-mail Print

Paid teaching aids available

You will see an example, when you click here in youtube  

resonanz01_ifs.jpg

Click at these picture and then you will arrive at

BIGS-Store


Genaral information on "MRI"
Introduction

Magnetic resonance imaging (MRI), formerly known as magnetic resonance tomography (MRT), is an increasingly successful method for examining tissue and material structures, sizes and compositions, mainly in medicine but also in other fields such as archaeology or materials science.
MRI is based on harmless natural processes at the atomic level such as the modification of proton spin by magnetic fields or radio frequency pulses.
The signals generated can be registered and evaluated by computer-assisted image processing systems. Because of the mode of operation of an MRI system, an element with an odd number of protons must be selected. MRI systems are calibrated specifically for the element to be detected.

As a result of the concentration of hydrogen in living tissue, examinations of human tissue based on hydrogen protons have proved to be especially effective.

In simplified terms, the formula for the examination of a patient could be expressed as follows:

Patient in magnetic field

+ Radio frequency pulses acting on patient (transmitter)

+ Computer-assisted signal detection and processing (receiver) 

= 2D images of human tissue suitable for evaluation  

 

Click here for more thematic information from Wikipedia, ProPhysik, Amazon and Google!

back

 

If you click on "read more ...", you will find more explanation about the MRI. 

Last Updated ( Wednesday, 10 September 2014 15:53 ) Read more...
 
New feature 5

The BIGS team hopes that you enjoy learning and working with our website.